Nederlandse Versie Urlaub in Rheinland-Pfalz English Version Urlaub in Rheinland-Pfalz
Urlaub in der Ferienregion Kannenbäckerland
Kannenbäckerland Beschreibung anzeigen
Anbieter anzeigen Wanderwege anzeigen Veranstaltungskalender anzeigen
So mag Trier die älteste Stadt Deutschlands sein, im Kannenbäckerland kann man doch auf eine noch viele ältere Geschichte zurückblicken. Zum Beweis wurden, so schätzt man 2700 Jahre alte Tongefäße hier gefunden. Überall findet man hier die Spuren dieser bedeutenden Vergangenheit. In zahlreichen Museen und Ausstellungen entlang der Kannenbäckerstraße wird die Geschichte der Region zur Gegenwart. Erleben Sie die Schönheit des weißen Goldes.

Urlaub in der Region

Cafés, Eiscafés
Café Görg in Dernbach - Konditorei & Confiserie
56428 Dernbach bei Wirges (Westerwald)
Objekt-Nr.: 16598

Herzlich Willkommen im Café Görg in Dernbach

Konditorei & Confiserie

Unsere Konditorei in Dernbach bildet die Zentrale unseres Unternehmens.

Wir bieten eine reichhaltige Auswahl an Torten, Pralinen, Dauergebäck, Feingebäck und an warmen Tagen eine große Eisauswahl.

Unser Café bietet modernes Ambiente und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Cafés, Eiscafés
Café Görg in Montabaur - Konditorei & Confiserie
56410 Montabaur (Westerwald)
Objekt-Nr.: 16599

Herzlich Willkommen im Café Görg in Montabaur

Konditorei & Confiserie

Das Café Görg in Montabaur liegt zentral in der Fußgängerzone.

Gönnen Sie sich zwischen Berufs- und Shopping-Stress eine kurze Pause und genießen Sie ein leckeres Stück Kuchen bei einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee. Alle trendigen Kaffee-Spezialitäten gehören selbstverständlich zum Programm. Bis 12:00 Uhr können Sie bei uns ausgiebig frühstücken.

Campingplätze
Campingplatz Eisenbachtal
56412 Girod (Westerwald)
Objekt-Nr.: 17777

Campingplatz Eisenbachtal im Westerwald

Sicherlich sind es auch für Sie die kostbarsten Wochen des Jahres - der Urlaub. Die Alltagsbelastungen abstreifen, Stress, Erfolgszwang und Leistungsdruck vergessen - abschalten, entspannen und die Freizeit genießen. Wo ginge das besser, als in der Natur? Unsere riesigen Wälder mit Bergen und Aussichtspunkten hinterlassen unauslöschliche Eindrücke.

Ferienwohnungen, Appartements
Ferienwohnung Familie Schäfer
56412 Welschneudorf (Westerwald)
Objekt-Nr.: 20902
Ferienwohnung Familie Schäfer im Westerwald
  • Wohnzimmer: TV-SAT, Radio, Schlafsofa
  • Schlafzimmer: Doppelbett (180 x 200 cm)
  • Küche: Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspüler, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster, Elektroherd mit Ceran-Kochfeld und Backofen, Geschirr etc.
  • Badezimmer: WC, Waschbecken, begehbare Dusche
Viele Wanderwege und Radwege in abwechslungsreicher Natur.
Kirchen & Klöster
Katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt
56244 Helferskirchen (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12353
Die katholische Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" wurde zwischen 930 und 959 erbaut und im Jahre 1222 neu gegründet. Die ehemalige "Wehrkirche" ist eine der ältesten und schönsten Barockkirchen im Westerwald. Eine ihrer Besonderheiten ist der romanische Westturm mit spätgotischem Aufbau und achteckigem Spitzhelm aus dem Anfang des 13. Jahrhunderts.
Kirchen & Klöster
Westerwälder Dom
56422 Wirges (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12352
Die heutige katholische Kirche der Stadt Wirges wurde, wie bereits ihre Vorgängerinnen, dem Heiligen Bonifatius geweiht. Offiziell heißt sie demnach St. Bonifatius-Kirche. Veranlasst durch den geistlichen Rat Johann Diefenbach, einem geborenen Wirgeser, nennt sie der Volksmund seit 1902 "Westerwälder Dom".
Biergarten, Gaststätten und Restaurants, Hotels, Tagungen / Tagungshotels
Landhotel Wolf-Mertes im Westerwald
56237 Sessenbach (Westerwald)
Objekt-Nr.: 17760
Landhotel Wolf-Mertes im Westerwald
Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.
  • 10 modern eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC
  • Restaurant mit gut bürgerlicher Küche
  • Veranstaltungs- und Seminarraum für bis zu 20 Personen
  • Ideal für Wanderungen durch das romantische Saynbachtal
  • WLAN
  • Gaststube, Terrasse, Grillplatz
  • Parkplatz, Garagen
Zoos
Wild- und Freizeitpark Westerwald
56412 Gackenbach (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12091
Der Wild- und Freizeitpark Westerwald bietet Natur pur in wildromantischer Landschaft, idyllisch und doch zentral im Dreieck Montabaur, Bad Ems und Limburg gelegen. Das 64 Hektar große Gelände ist mitten im Naturpark Nassau, im schönen Gelbachtal, einem der romantischsten Seitentäler der Lahn. Im Park spielen Natur, Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine große Rolle.
Unsere Events in 2014:
13. April 2014: Saisonstart
11. Mai 2014: 2. Historisches Sarnburgfest - Wo Ritter Gacho im Mittelaltter lebte
6. Juli 2014: Sommerfest
31. August 2014: Weltkindertag im Wildpark
21. September 2014: Oktoberfest/Erntedankfest
3. Oktober 2014: 5. Wild-West-Tag
Museen
Tonbergbaumuseum in Siershahn
56427 Siershahn (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12351
Im vorderen Westerwald befinden sich die größten und hochwertigsten Tonvorkommen Europas. Mehr als 25 Millionen Jahre liegt die Lagerstättenbildung der acht weltbekannten Westerwälder Tonbecken zurück.
Seit Generationen werden sowohl der Rohstoff Ton als auch die daraus hergestellten Produkte in alle Welt geliefert.
Im Tonbergbaumuseum Westerwald können Sie die weithin unbekannte Geschichte des
Museen
Museum für Stadtgeschichte
56203 Höhr-Grenzhausen (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12182
Das Museum für Stadtgeschichte Höhr-Grenzhausen zeigt Spielzeuge, die in den Kinderstuben unserer Stadt schon vor Jahrzehnten für leuchtende Kinderaugen sorgten.

Puppenstuben
Kaufladen
Dampfmaschinen
Eisenbahnen
Schaukelpferde
Baukästen und Spiele
und vieles mehr
Museum für Stadtgeschichte Höhr-Grenzhausen in der Brunnenstraße (Manufaktur Merkelbach)

Öffnungszeiten:
2. und 4.
Museen
Heimatmuseum Hillscheid
56203 Höhr-Grenzhausen (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12181
Wussten Sie schon, dass bereits im 17. Jahrhundert große Mengen Mineralwasser über hunderte Kilometer verschickt und auch unsere Nachbarländer - nachweislich sogar die Batavia (Indonesien) - beliefert wurden? Bis zur Ablösung durch die Glasflasche im 19. Jahrhundert benötigte allein die Quelle in Selters mehrere hunderttausend Stück Tonkrüge jährlich. Auf der Vorderseite war jeder Krug durch einen
Burgen & Schlösser
Burg Grenzau
56203 Höhr-Grenzhausen (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12180
Auf einem Felssporn über dem Brextal ragt die Burg Grenzau mit dem einzigen deutschen drei - eckigen Bergfried in den Westerwälder Himmel. Wegen ihrer Einzigartigkeit ist sie ein Kleinod im Kranz deutscher Burgen. Dort oben erfreuen sich Wanderer und Spaziergänger an der schönen Aussicht in das waldreiche Tal der rauschenden Brex und blicken fasziniert steil hinunter auf das historische Burgdorf G
Museen
Motorrad-Museum Wirzenborn
56410 Montabaur (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12089
Motorrad-Oldtimer aus 7 Jahrzehnten lassen die Herzen höher schlagen, denn altgediente und heute seltene Motorrad-Veteranen erstrahlen in neuem Glanz. Viele der ausgestellten Motorräder wurden bis zur letzten Schraube zerlegt, restauriert und originalgetreu wieder aufgebaut.

Die fahrbereiten Maschinen werden regelmäßig bei Ausfahrten, Rallyes und Veteranentreffen genutzt.

In jedem Jahr ste
Burgen & Schlösser
Schloss Montabaur
56410 Montabaur (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12088
Die Burganlage hat ihren Ursprung zur fränkischen Zeit im 8./9. Jahrhundert, als sie als "Kastell Humbach" zur Sicherung der Handelsstraße von Koblenz nach Thüringen diente. Seit dem 11. Jahrhundert war sie in kurtrierischem Besitz. Sie diente als Sitz eines kurtrierischen Amtes und war häufiger Aufenthaltsort der Fürstbischöfe. Der heutige Schlossbau stammt aus dem 16./17. Jahrhundert. Seit 1969
Schwimmbäder und Badeseen
Mons-Tabor-Bad
56410 Montabaur (Westerwald)
Objekt-Nr.: 12087
Preiswerter Badespaß für die ganze Familie ohne Zeitbegrenzung

Kinderplanschbecken in der Halle und im Freibadbereich

Action und Fun auf der 54-m-Riesenrutsche

Sprunganlagen (1 und 3 m)

Schwallduschen und Wasserkanonen

attraktive Angebote in unserer in- und externen Cafeteria (Kaffeespezialitäten, Eis und Snacks)

moderne Solarien

Infrarotwärmekabine

Radwege & Wanderwege

Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen | ca. 1 Stunden
Walderlebnispfad Höhr\-Grenzhausen
Ausgangspunkt ist der Waldparkplatz „Am Flürchen“ oberhalb vom Hotel Heinz. Von dort geht es in Richtung Schutzhütte „Vorderster Bach“ und ca. 100 m vor der Schutzhütte "Vorderster Bach" nehmen Sie die erste Abzweigung rechts. Sie gehen den Waldlehrpfad entlang bis zu einer kleinen Schutzhütte, dort biegen Sie rechts ab. Am Ende des Weges halte ...
Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen | ca. 3 Stunden
Vom Waldparkplatz „Am Flürchen“, oberhalb vom Hotel Heinz, gehen Sie an der Schutzhütte "Vorderster Bach" vorbei weiter bis zur Schutzhütte "Hinterster Bach" (Eselshütte), von dort rechts den „Delleweg“ hinauf bis zum Ende des Weges. Der Delleweg stößt dort auf den Weg "Huffert". Weiter geht es nach rechts bis zum ...
Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen | ca. 2 Stunden
Vom Ausgangspunkt Waldparkplatz „Am Flürchen“ oberhalb vom Hotel Heinz, schlagen Sie vorbei an der Grillhütte den rechten, leicht ansteigenden Weg ein. Er führt Sie durch einen lichten Mischwald vorbei an einer Baumschule bis zum Baugebiet "In den Buchen" in Hillscheid. Dort gelangen Sie an der ersten Bank rechts am Baugebiet "In den Buchen" zur alten ...
Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen | ca. 2 Stunden
Ausgangspunkt ist jeweils am „Hotel Zugbrücke“ bzw. der Waldparkplatz „Am Flürchen“. Die Beschreibung orientiert sich vom Waldparkplatz „Am Flürchen“ zunächst in Richtung „Hotel Heinz“, mit der ersten Möglichkeit rechts bis zum Gelände des Hotels Heinz.

Sie folgen der Beschilderung an den Tennisplätzen vorbei b ...
Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen | ca. 1 Stunden
Vom Hotel Zugbrücke Grenzau geht es zunächst in Richtung „Ortsmitte Grenzau“ entlang des Brexbaches zur Ostersmühle. Nach dem Überschreiten der Brexbachbrücke führt Sie die Strecke links unter der Bahntrasse hindurch, wo Sie dem schmalen Weg (Flößchen) durch die Schneise hinauf folgen. In Höhe des Regenrückhaltebeckens biegen Sie auf d ...
Meudt - Montabaur
(Westerwald)
Meudt Montabaur | ca. 3 Stunden
Gestartet wird an der Gangolfushalle in Meudt. Von Meudt über die Grabenstraße, entlang der Hauptstraße unter der Bahnbrücke durch über einen Wirtschaftsweg nach Dahlen.
In Dahlen vorbei an der Kapelle über einen asphaltierten Wirtschaftsweg nach Zehnhausen.
In Zehnhausen entlang der Straße Richtung Ruppach-Goldhausen, diese Mündet in den Wanderweg 10 ...